Steinzeit zum Anfassen

„Wer seine Geschichte nicht kennt, kann die Gegenwart nicht verstehen“. Zu unserer Geschichte gehört auch das kulturelle Erbe aus der Steinzeit. Wer kann sich heute noch vorstellen, wie man ohne Elektrizität, ohne Metall, ohne moderne Kommunikationstechnik leben kann? Ohne Bücher und Fernsehen? Ohne Auto und Supermarkt? Ohne Computer? Oder war das vielleicht gar nicht so schlimm?

Zeitspur möchte sowohl Verständnis als auch Begeisterung für die Steinzeit wecken und diese wichtige Epoche der Menschheit begreifbar machen:

  • Vorführungen zu steinzeitlicher
    Technologie und Ergologie.
  • Rekonstruktionen steinzeitlicher
    Werkzeuge und Geräte,
  • Spezielle Programme für Schulen
  • Modellbau
  • Fachliche Beratung

Hochbauten




Zeitspur

Seit mehr als 2 Millionen Jahren leben Menschen auf der Erde. Vor gut 11.000 Jahren ging die letzte Eiszeit zu Ende. In Mitteleuropa lernten die Menschen erst vor 7500 Jahren sesshaft zu werden, davor lebten sie als Nomaden – Jäger und Sammler/innen. Metall gehört in Europa seit gut 4000 Jahren zum Alltag. Davor lebten unsere Vorfahren in der Steinzeit - mit Stein als einzigem nicht organischen Werkstoff für Geräte. Grund genug, sich auf das Abenteuer Steinzeit einzulassen!










| Impressum |

Copyright © 2014. All Rights Reserved.